Want to help HRForecast team members from Ukraine? Follow this link
×
Zurück zum Blog

5 Schritte zur Bewertung von Führungsqualitäten

assess leadership skills

Martin Luther King Jr., Nelson Mandela, Mutter Teresa, Malala Yousafzai, Steve Jobs: Was haben all diese Menschen gemeinsam? Sie sind Führungskräfte, die in Krisensituationen gesprungen sind, unabhängig davon, ob sie für die Lösung des Problems verantwortlich waren. Aber handelte es sich dabei nur um adrenalingetriebene Aktionen, oder zeigten diese Personen Führungsqualitäten, die sie lange Zeit gepflegt hatten, um sich zu gegebener Zeit von ihrer besten Seite zeigen zu können?

Kommunikationsfähigkeit

die „I have a dream“-Rede von Martin Luther King Jr. findet auch heute noch Resonanz bei den Menschen. Neben der emotionalen Ansprache demonstriert die Rede grundlegende Kommunikationsfähigkeiten. Sie ist kurz, aber fokussiert, gibt den Aktionsplan klar an, verwendet eine einfache, vertraute Sprache und schließt mit einer starken Zielstrebigkeit. Folgen Sie dem Link, um zu beurteilen, wie stark Ihre Kommunikationsfähigkeiten sind.

Fähigkeit des Zuhörens

Malala Yousafzai setzt sich für Bildung und die Rechte junger Mädchen ein, indem sie sich Geschichten von Mädchen anhört, die auf der ganzen Welt leben. Sie stellt sicher, dass sie aufschlussreiches Feedback von den Menschen erhält, für die sie arbeitet, bevor sie Kampagnen durchführt.
Als Führungskraft müssen Sie auf die Bedürfnisse Ihres Teams hören und berücksichtigen, was andere zu sagen haben.

Innovationsfähigkeit

Steve Jobs ist ein gutes Beispiel für eine Führungskraft mit Innovationsfähigkeiten, die es jemandem ermöglichen, eine großartige Idee zu erkennen und sich den Weg vorzustellen, der zu ihrer Umsetzung führt. Eine innovative Führungskraft kann eine Vision um eine Idee oder eine Reihe von Ideen herum formulieren und diese Vision mit Mitarbeitenden und Geschäftspartnerinnen und Geschäftspartnern teilen – ebenso wie den Enthusiasmus, die Vision in die Realität umzusetzen.

Dies sind die drei wichtigsten Skills einer erfolgreichen Führungskraft, aber sie sind nicht die einzigen Führungsqualitäten, die für das Wachstum Ihres Unternehmens entscheidend sind. 

Testarten zur Bewertung von Führungsqualitäten

Es wurde viel darüber diskutiert, ob Führung angeboren ist oder ob Führungsqualitäten entwickelt werden können. Laut Lauren Landry in einem Artikel im Business Insights Blog der Harvard Business School Online werden Führungsqualitäten durch Erfahrung entwickelt. HR-Führungskräfte müssen diese Skills jedoch an verschiedenen Stellen identifizieren und die richtigen Maßnahmen ergreifen, um sie weiterzuentwickeln. Nachfolgend sind die Phasen aufgeführt, in denen die Bewertung der Führungsqualitäten getestet wird.

Interviewphase

Wenn es um die Einstellung geht, ist es an der Zeit, die traditionellen Methoden der manuellen Überprüfung von Lebensläufen aufzugeben und auf datengesteuerte Rekrutierungsstrategien umzusteigen. Beseitigen Sie das Rätselraten, indem Sie die potenziellen Führungsqualitäten der Kandidatinnen und Kandidaten überprüfen. Talente mit Führungsqualitäten haben eine größere Chance, motiviert zu sein, erfolgreich zu sein, und innerhalb Ihres Unternehmens voranzukommen.

Allerdings ist es schwierig, Führungsqualitäten zu bewerten. Ein berufsvorbereitender Führungstest auf der Grundlage von Interviewfragen und der Analyse von „Was wäre wenn“-Szenarien ist eine gängige Methode zur Bewertung von Führungsqualitäten in dieser Phase.

Leistungsphase

Neue Mitarbeiter:innen erhalten die Chance, ihre Führungsqualitäten im Einsatz unter Beweis zu stellen. Das ist die Leistungsphase, die etwa ein bis zwei Jahre nach der Einstellung dauert.

Laut einem Artikel in Training Industry Quarterly „dauert es mindestens 1 bis 2 Jahre, bis ein Mitarbeiter voll produktiv ist.“
Mitarbeiter:innen brauchen Trainings und Zeit, um herauszufinden, wie sie ihre Arbeit richtig machen. Daher muss die nächste Begutachtung nach Ablauf dieser Frist erfolgen.

In dieser Phase kann ein Test zur Bewertung der Führungsqualitäten sicherstellen, dass die Mitarbeiter:innen bereit sind, sich weiterzuentwickeln und weitere Verantwortung in der Organisation zu übernehmen. Sie können Führungsqualitäten bewerten, indem Sie Leistungsbewertungen von Vorgesetzten und Teammitgliedern analysieren, die Einblicke darüber geben könnten, wie ihre Kolleginnen und Kollegen Aufgaben bewältigen und sich an die Unternehmenskultur anpassen.

Produktionsphase

Eine weitere Stufe in der Führungshierarchie ist, wenn Mitarbeiter:innen zum Change Agent werden: Personen, die auf externe Herausforderungen vorbereitet sind und sich ständig weiterentwickeln, um den aktuellen Anforderungen des Arbeitsmarktes gerecht zu werden. Fred C. Lunenburg beschreibt in seinem Artikel „Managing Change: The Role of the Change Agent“ einen Change Agent als „jeden, der die Fähigkeit und Macht hat, die Veränderungsbemühungen anzuregen, zu erleichtern und zu koordinieren.”

In der Produktionsphase haben die Führungskräfte damit begonnen, ihre Lösungen auf Probleme anzuwenden und konnten erfolgreiche Ergebnisse erzielen. In dieser Phase bewertet die Personalabteilung Führungskräfte durch Bereitschaftstests, das Verständnis der Unternehmensziele, die Bewertung der technischen Skills (falls die Jobs stärker digitalisiert wurden) und Tests zur Wissensbewertung.

Befähigungsphase

In dieser Phase sollen die Mitarbeiter:innen alle Beurteilungen bestehen und für die Führung eines Teams verantwortlich sein. Angesichts der sich ständig weiterentwickelnden Arbeitsmethoden, der sich ändernden Anforderungen der Interessengruppen und der bahnbrechenden Technologien müssen Führungskräfte jedoch ständig neue Wege entwickeln, um mit optimaler Wirkung und Effizienz zu führen. In unserem Entwicklungsplan für Führungskräfte finden Sie einen Überblick über die wichtigsten Schritte zur Steigerung der Führungskompetenz.

Führen Sie Tests zur Bewertung von Führungsqualitäten durch, indem Sie das Umfrage-Feedback des Teams und des höheren Managements, Konfliktmanagementfähigkeiten, Fähigkeiten zum Wissensaustausch, geschaffene externe Verbindungen und das Erreichen von Unternehmenszielen analysieren.

Visionäre Phase

Führungskräfte, die seit mehr als 8 bis 10 Jahren in der Organisation sind, kommen in die visionäre Phase.

Visionäre Führungskräfte zeigen robuste Führungsqualitäten und fördern die Effektivität der Organisation. Um jedoch ein erfolgreiches Arbeitsumfeld zu schaffen, muss die visionäre Führungskraft aktiv an der Förderung von Management- und Führungsqualitäten teilnehmen, um ihre Skills und ihr Talent für Kommunikation und kreatives Denken zu verbessern.

Das Verzeichnis der Führungspraktiken von James Kouzes und Barry Posner ist ein Beispiel für einen effizienten Test zur Bewertung von Führungsqualitäten.

HR muss eine treibende Kraft bei der Entwicklung von Führungsqualitäten sein

Auch wenn Organisationen keine unmittelbar offensichtlichen Probleme haben, ist es wichtig, eine Strategie festzulegen, um die Führung langfristig zu entwickeln. Die Förderung von Führungsqualitäten beginnt mit dem Screening von potenziellen Kandidatinnen und Kandidaten und setzt sich über die Rekrutierung, das Onboarding und die Entwicklung einer Bindungsstrategie bis hin zur Planung der Führungsnachfolge fort.

Kontaktieren Sie uns, um zu erfahren, wie wir Ihnen helfen können, menschenbezogen Führungsstrategien zu entwickeln, damit Sie effiziente Führungskräfte in Ihrer Organisation entwickeln können.

Bleiben Sie auf dem Laufenden mit unserem Newsletter

Jeden Monat senden wir Ihnen einen Newsletter mit unseren Updates und den neuesten Nachrichten aus der Branche.

Weitere Artikel, die Ihnen gefallen könnten