×
Zurück zum Blog

5 Trends am Arbeitsplatz zur Produktivität

Modern workplace trends

Über die epochalen Veränderungen der modernen Arbeitsplatztrends, die in den letzten zwei Jahren stattgefunden haben, ist schon viel gesagt worden. Diese Veränderungen werden sich wahrscheinlich auch im Jahr 2022 und darüber hinaus fortsetzen, da die Pandemie noch keine Anzeichen für ein Nachlassen zeigt. Man kann mit Fug und Recht behaupten, dass wir alle lernen mussten, uns an die neuen Verhaltensmuster und Erwartungen anzupassen, die sich daraus ergeben haben.

Natürlich gibt es immer noch viele Berufe, in denen die Abkehr von der Büroarbeit und von zentralisierten Arbeitsplätzen keine Option ist, egal wie viel man darüber schreibt. Während die hybride Arbeitsform nach wie vor eine der wichtigsten Veränderungen ist, werden andere Trends am Arbeitsplatz, die durch die technologische Entwicklung und die modernen Gegebenheiten ausgelöst wurden, weiter an Dynamik gewinnen.

In diesem Artikel stellen wir Ihnen einige der modernen Arbeitsplatztrends des Jahres 2022 vor, damit Sie keine großartigen Chancen und Tipps verpassen.

Einige Definitionen des Arbeitsplatzes

Ein Arbeitsplatz kann überall sein – inmitten der Natur, in einem Büro oder sogar auf Reisen. Die produktivsten Arbeitsplätze zeichnen sich durch ein effizientes und positives Umfeld aus, in dem die Arbeitnehmer über die notwendigen Mittel verfügen, um unabhängig von der jeweiligen Situation erfolgreich zu sein. Das bedeutet, dass der Kern eines Arbeitsplatzes darin besteht, ein produktives Umfeld für Mitarbeiter und Unternehmensleiter zu schaffen.

Die aktuellen Arbeitsplatztrends variieren je nach Branche und umfassen sowohl Außen- als auch Büroarbeitsplätze. Arbeitsplätze können mobil sein, und manche Menschen arbeiten an verschiedenen Orten und an verschiedenen Tagen. Darüber hinaus hat das Wachstum der Technologie zur Entstehung einer neuen Art von Arbeitsplätzen geführt – virtuelle Arbeitsplätze, die es den Mitarbeitern ermöglichen, aus der Ferne zu arbeiten.

Hybrid- oder Fernarbeit

Hybrid- und Fernarbeit sind nach wie vor die größten Trends am Arbeitsplatz. Die Arbeitgeber haben endlich die Vorteile des ortsunabhängigen Arbeitens erkannt, einschließlich des Zugangs zu einem globalen Talentpool, ohne dass ein Umzug erforderlich ist. Die Flexibilität, die den Mitarbeitern durch die Telearbeit geboten wird, wirkt sich direkt auf die Produktivität und die Arbeitszufriedenheit aus, was wiederum zur Verringerung der Herausforderungen am Arbeitsplatz beiträgt.

Great Place to Work hat kürzlich eine zweijährige Studie zum Thema Telearbeit durchgeführt. Sie befragten 715 Unternehmen, die mehr als 3 Millionen von zu Hause aus arbeitende US-Beschäftigte repräsentieren.

Die Studie ergab Folgendes:

  • Die Menschen sind bereit, mehr zu geben, um die Arbeit zu erledigen.
  • Die Mitarbeiter passen sich schnell an die Veränderungen an, die für den Erfolg ihres Unternehmens erforderlich sind.
working remotely by country

Quelle: Analyse des McKinsey Global Institute

Das funktioniert jedoch nicht für jeden, was bedeutet, dass hybride Arbeitsformen immer noch eine Chance haben, zu glänzen. Hybridarbeitskräfte haben andere Bedürfnisse und Erwartungen an andere als reine Fernarbeitskräfte.

Laut der Global Culture Study 2022 des O.C. Tanner Institute gibt es viele Vorteile für diejenigen, die sich für hybride Arbeitsformen entschieden haben:

  • 68 % der Mitarbeiter gaben an, dass das Karriereentwicklungsprogramm für sie wichtig ist.
  • 64 % der Befragten bevorzugen flexible Arbeitsbereiche im Büro.
  • 65 % der Mitarbeiter haben klare Erwartungen an die Verfügbarkeit bei Fernarbeit.
  • 58 % der Befragten bevorzugen Möglichkeiten zur persönlichen Kommunikation mit Kollegen.
hybrid work environment

Quelle: O.C. Tanner Institut

Eine starke digitale Denkweise für die Geschäftskontinuität

Einige der größten und erfolgreichsten Unternehmen, wie Alphabet, Apple und Microsoft, bauen ihre Data-Science-Abteilungen aus. Dies geht Hand in Hand mit dem beschleunigten Einsatz von Technologien wie KI und ML am modernen Arbeitsplatz.

KI und Maschinelles Lernen

Technologien wie künstliche Intelligenz (KI) und maschinelles Lernen (ML) sind zu führenden Trends am Arbeitsplatz geworden. Diese Technologien erleichtern es Personalvermittlern, den Einstellungsprozess zu optimieren, einschließlich Vorauswahl und Anpassung. Darüber hinaus können KI und maschinelles Lernen bei der Bewertung von Bewerbern den Arbeitgebern von heute helfen, verschiedene gängige Einstellungsmängel zu beheben, wie z. B. die unbewusste Voreingenommenheit von Personalverantwortlichen. Diese Technologien können auch zur Steigerung der Mitarbeiterproduktivität eingesetzt werden, indem sie sich wiederholende Aufgaben automatisieren, so dass sich die Mitarbeiter auf kreativere und wertvollere Arbeit konzentrieren können. Außerdem erhalten die Mitarbeiter dadurch mehr Möglichkeiten, ihre Fähigkeiten zu verbessern. In einer kürzlich durchgeführten PwC-Umfrage gaben 72 % der Führungskräfte an, dass KI es den Mitarbeitern ermöglichen könnte, sich auf sinnvolle Aufgaben zu konzentrieren, während 34 % sagten, dass KI dazu beitragen könnte, Zeit für sinnvollere und wertvollere Arbeit zu gewinnen.

Menschliche Analytik

Unternehmen sitzen auf einer Goldmine von Daten. Aber Daten ohne Verständnis, Interpretation und Analyse werden bedeutungslos. Unternehmen brauchen die richtige Struktur, das richtige Modell und die richtige Erfahrung, um sicherzustellen, dass diese Daten aussagekräftig sind – damit sie zu gegebener Zeit datengesteuerte Entscheidungen treffen können. Vor allem Personalverantwortliche können Analysen nutzen, um bessere Geschäftsergebnisse zu erzielen und das Personalmanagement zu verbessern.

HR-Fachleute können mit Hilfe von HR-Analysen effizientere Systeme schaffen, das Kundenerlebnis verbessern und einen quantitativen Einfluss auf den Gewinn ausüben.

Das Wachstum von SaaS und kosteneffizienten HR-Tools und -Technologien hat HR-Fachleuten bereits geholfen, KPIs und Mitarbeiterleistungen zu bewerten. Mit den richtigen Daten können HR-Fachleute beispielsweise mehr über strategische HR-Kennzahlen wie den Gewinn der Mitarbeiter, den Arbeitsfluss und die Vielfalt der Einstellungen erfahren und einen quantitativen Einfluss auf das Unternehmen ausüben.

Leitfaden zu People Analytics herunterladen

Erfahren Sie in unserem kostenlosen Leitfaden mehr über People Analytics mit Beispielen und Best Practices von renommierten Unternehmen.

A man working by the laptop

Asynchrone Kommunikation als Trend am Arbeitsplatz

Die Zahl der Videokonferenzen ist in den letzten Jahren exponentiell gestiegen. Allein Google Meet, Microsoft Teams und Zoom unterstützen über 500 Millionen Anrufe pro Tag.

Die synchrone Zusammenarbeit (z. B. Live-Interaktion über Zoom oder Telefonanrufe) ist nicht immer so effektiv wie die asynchrone Zusammenarbeit (wenn zwischen dem Erhalt von Informationen und der Beantwortung eine Verzögerung eintritt, z. B. bei E-Mail, Voicemail oder Chat).

Asynchrone Zusammenarbeit beseitigt Ablenkungen, reduziert Zeitverluste, beschleunigt die Entscheidungsfindung und kann die Geschäftskommunikation vor Ort unterstützen.

Asynchrone Zusammenarbeit ist ein Trend aus dem Jahr 2022, da sie zu erheblichen Produktivitätssteigerungen führen kann – natürlich mit der richtigen Technologie. So wäre es zum Beispiel effizienter (zumindest in der Theorie), wenn die Mitarbeiter ihre Tagespläne selbst erstellen könnten, anstatt ihre Arbeit auf der Grundlage von Videokonferenzen zu planen. Indem sie sich jeweils auf eine einzige Aufgabe konzentrieren, gewinnen die Mitarbeiter die Flexibilität, mehr Arbeit zu erledigen und die für ihre aktuelle Situation am besten geeigneten Geschäftsentscheidungen zu treffen.

Natürlich bedeutet dies, dass die Unternehmen die Struktur von Sitzungen überdenken müssen (z.B. indem sie den Schwerpunkt auf Aktionen und Diskussionen legen, anstatt sich Folien anzusehen) und den Zugang zu Wissen zu jeder Tageszeit und an jedem Ort erleichtern.

Beispiele für asynchrone Tools

Auch asynchrone Tools können die Zusammenarbeit in Bild, Ton und Text ermöglichen. Im Folgenden haben wir eine Tabelle mit den nützlichsten asynchronen Diensten zusammengestellt, um Ihren Arbeitsplatz für Sie besser zu gestalten.

Async communication tools

Die Betonung der Vereinbarkeit von Beruf und Familie

Bis spät in die Nacht oder sogar bis zum Wochenende zu arbeiten, nur um mehr zu verdienen, ist nie von Vorteil. Die Arbeitnehmer suchen heute nach einer besseren Work-Life-Balance und nach Leistungen, die sich positiv auf ihr Wohlbefinden auswirken. Dies ist einer der großen modernen Trends am Arbeitsplatz. Laut einer CNBC-Umfrage haben 69 % aller Arbeitnehmer angegeben, dass sie schon einmal unter Burnout gelitten haben.

Wenn Mitarbeiter glücklich und zufrieden sind, führt dies zu einem ausgewogenen Verhältnis zwischen Berufs- und Privatleben und steigert den allgemeinen Wohlstand. Es wird Sie nicht überraschen, dass moderne Arbeitsplätze Fitnesscenter, Cafeterias, Kinderbetreuung und medizinische Versorgung anbieten. Einer Studie zufolge glauben 70 % der Arbeitnehmer, dass der Zugang zu natürlichem Licht ihre Leistung steigert, und 78 % sagen, dass dies ihr Wohlbefinden verbessert.

Zu den Kernpunkten dieser Arbeitsplatztrends im Bereich Work-Life-Balance gehören:

  • Langfristige Arbeitsplatzsicherheit und ein attraktives Gehalt mit flexiblen Arbeitszeiten.
  • Die Möglichkeit, zu gemeinsamen Werten beizutragen.
  • Mehr Zeit für soziale Kontakte mit anderen Mitarbeitern.

Die Unternehmen müssen ein Arbeitsumfeld schaffen, das Wohlbefinden der Mitarbeiter fördert, um die Gesamtleistung des Unternehmens zu verbessern.

Beispiele für asynchrone Tools

In das Wohlbefinden zu investieren, zahlt sich aus. NextJump zum Beispiel fördert richtige Pausen als effektives Mittel, um Energie zu tanken. Es werden auch gesunde Snacks angeboten. Die Mitarbeiter können Sport treiben und werden ermutigt, zweimal pro Woche mindestens 20 Minuten lang an psychologischen und emotionalen Coaching-Programmen teilzunehmen.

Dieser Trend am Arbeitsplatz führte dazu, dass sich der Jahresumsatz von NextJump von 30 % auf 120 % vervierfachte – und die einzige Variable war die Investition in die Mitarbeiter.

Die Entwicklung einer Gesundheitskultur. Johnson & Johnson konzentrierte sich beispielsweise auf „Programme“, die die Mitarbeiter über ihr physisches Umfeld und ihre täglichen Aktivitäten informieren. Das Ergebnis ist, dass das Thema Wohlbefinden im gesamten Unternehmen präsent ist, von Tipps für eine gesunde Ernährung in den Kantinen bis hin zu Fitnesszentren, die in der Mittagspause Kurse anbieten.

Achten Sie auf Ihre geistige Gesundheit. Buffer bietet beispielsweise allen Mitarbeitern Zugang zu Online-Therapeuten sowie ein kostenloses Abonnement für die Apps Joyable und MyWellness. Darüber hinaus nutzen die Mitarbeiter Slack, um Ressourcen für die psychische Gesundheit auszutauschen.

Vielfalt, Gerechtigkeit und Integration

Vielfalt, Gerechtigkeit und Integration sind wesentliche Trends am Arbeitsplatz in der modernen Welt. In diesem Fall bezieht sich DEI (Diversity, Equity & Inclusion) auf ein tolerantes und produktives Arbeitsumfeld, das jeden dazu ermutigt, sein Bestes zu geben. Die Einstellung einer vielfältigen Belegschaft und die Schaffung eines integrativen Umfelds, in dem jeder seine unterschiedlichen Fähigkeiten, Erfahrungen und Perspektiven voll einbringen kann, ist nicht nur ein Trend, sondern eine praktische Notwendigkeit für die heutige Arbeitswelt.

Vielfalt

Vielfalt bezieht sich auf den Kreis der Menschen in Ihrer Belegschaft. Zu einer vielfältigen Belegschaft gehören zum Beispiel Menschen aller Altersgruppen, Religionen, Ethnien, Behinderungen und Geschlechter.

Ein Team mit verschiedenen Ansichten und einer Vielzahl von Meinungen entwickelt sich viel besser als in einem homogenen Umfeld.

Stellen Sie sich vor, dass Dienste oder Apps nur für eine bestimmte Personengruppe entwickelt werden, obwohl der Dienst für alle gelten sollte. So haben beispielsweise Fitnesstrainer viele Apps entwickelt, die sich hauptsächlich an Fitnesstrainer richten. Als sich diese Branche jedoch zu entwickeln begann, erkannten die Unternehmen, dass es notwendig ist, die Individualität in den Mittelpunkt zu stellen und jedem Menschen ein auf seine Bedürfnisse zugeschnittenes Training anzubieten. Und bei der Arbeit sind Teams, die Probleme aus verschiedenen Blickwinkeln betrachten können, eher in der Lage, innovativ zu sein und nicht standardisierte Lösungen zu entwickeln.

Natürlich ist es angenehmer, im gleichen Kulturkreis zu arbeiten, weil man sofort mit der Umgebung vertraut ist. In einem gemischten Team hat man jedoch mehr Möglichkeiten zur Entwicklung. Es mag zwar etwas gewöhnungsbedürftig sein, aber die Ergebnisse sind im Allgemeinen viel besser.

Gerechtigkeit

Bei der Einstellung von Mitarbeitern ist es wichtig, nicht nur ihren Hintergrund, sondern auch ihre beruflichen Qualitäten und Erfahrungen zu berücksichtigen. Viele skandinavische Unternehmen geben beispielsweise in ihren Lebensläufen weder Geschlecht noch Alter noch ein Foto an. Stattdessen werden die Unternehmen dazu angehalten, Fachkräfte ausschließlich nach ihren Fähigkeiten auszuwählen.

Warum ist das so?

Nun, es liegt daran, dass einige Fachleute oft mit Vorurteilen oder Stereotypen konfrontiert sind: Frauen können laut diesen Stereotypen beispielsweise keine guten Entwickler sein oder ein Unternehmen leiten. Laut einer Studie des Beratungsunternehmens McKinsey sind jedoch Unternehmen, in denen Frauen vertreten sind, mit 50 % höherer Wahrscheinlichkeit erfolgreich als ihre Konkurrenten. Folglich kann die Überwindung der Geschlechterkluft das BIP um etwa 35 % steigern.

Natürlich handelt es sich bei Unternehmen um kommerzielle Strukturen, und das Endergebnis ist immer von Belang. Aber sozial verantwortliche Unternehmen erhalten oft mehr Unterstützung von den Verbrauchern. Unternehmen, die sich um die Umwelt kümmern, sich an sozialen Projekten beteiligen und sich für Gleichberechtigung einsetzen, sind oft und zunehmend erfolgreicher.

Integration

Integration bedeutet, dass alle einbezogen werden. Es geht darum, der Person, die gerade erst in Ihr Team gekommen ist, das Gefühl zu geben, dass sie ein Teil davon ist. Stellen Sie sich zum Beispiel vor, dass ein neuer Mitarbeiter in Ihr Team gekommen ist, aber Ihr Team verwendet eine Menge spezifischen Jargon oder sogar situationsbedingten Slang zur Kommunikation. Wird sich der neue Mitarbeiter schnell an Ihre Unternehmenskultur anpassen können? Nein, natürlich nicht! Deshalb ist es wichtig, solche Aspekte in den Onboarding-Prozess einzubeziehen.

Offenheit für die Ideen und Vorschläge der neuen Mitarbeiter ist ebenfalls ein wichtiger Bestandteil der Integration. Wenn Sie neuen Mitarbeitern das Gefühl geben, dass sie willkommen sind und wertgeschätzt werden, ist das ein guter Weg, um die Inklusion in Ihrem Unternehmen zu fördern.

Zusammenfassung

Zusammenfassend kann man sagen, dass die grundlegenden Arbeitsplatztrends im Jahr 2022 folgende sind:

  • Fernarbeit oder hybride Arbeitsformen werden weiterhin dominieren. In den vergangenen zwei Jahren haben diese radikalen neuen Arbeitsformen ihre Wirksamkeit bewiesen.
  • Innovative Technologien haben endlich die Sphäre der Büroproduktivität erreicht, so dass spezielle Software auf der Grundlage von KI- und ML-Technologien die Arbeit und das Management optimieren kann, was ihren Status als Arbeitsplatztrends für das kommende Jahr festigt.
  • Die Entwicklung der Internettechnologien hat zur Entstehung zahlreicher All-in-One-Tools geführt, die es Teams ermöglichen, sowohl synchron als auch asynchron an Projekten zu arbeiten.
  • Um eine produktive, langfristige Beziehung zu den Mitarbeitern zu gewährleisten, muss man sich um ihr Wohlbefinden kümmern und gleichzeitig DEI-Initiativen fördern. Gut durchdachte Onboarding-Prozesse sowie das Kennenlernen der Kultur und Struktur des Teams werden Ihnen helfen, eine gute Arbeitsbeziehung aufzubauen, also scheuen Sie sich nicht, zu experimentieren und mit Experten welt Weit zusammenzuarbeiten.
Bleiben Sie auf dem Laufenden mit unserem Newsletter

Jeden Monat senden wir Ihnen einen Newsletter mit unseren Updates und den neuesten Nachrichten aus der Branche.

Weitere Artikel, die Ihnen gefallen könnten